March 30, 2014

30/03 SLATEBLUE

5 comments
Whooop I got a new lense and theose are the first photos I took with it (except the ones with the bedroom, they're taken with my old lense), it's the 50mm 1.8 which isn't too expensive and I don't really know about the quality but it's super light and small and perfect to put in my handbag when I don't want to carry too much. // I am having an amazing weekend, the weather is perfect and I am so happy and relaxed! Everything is going pretty well right now and I can't wait for summer to come entirely. Enjoy the rest of your sunday, loves!

Yeees, hab ein neues Objektiv und das sind die ersten Fotos, die ich damit gemacht hab (außer die von dem Bett, die sind mit meinem anderen aufgenommen). Es ist das 50mm 1.8, nicht teuer aber ich würde sagen ein sehr gutes Preisleistungsverhätlnis, schön leicht und perfekt um die Kamera in die Handttasche zu stecken, wenn man nicht so viel schleppen will. // Ich hatte ein wunderbares Wochenende voller Sonne, guter Musik und Spaß und ich bin jetzt so entspannt, dass mich nichtmals mehr der Gedanke an meine Abiklausuren beunruhigt. :) Habt einen schönen Sonntagabend ihr Lieben! ♡

March 22, 2014

22/03 ONE DAY IN COLOGNE

5 comments
Last wednesday I went to Cologne with my Arts class. We actually did spent some time in a museum but soon sat down in a café and then split up since we all wanted to do something else. Some friends and I walked through the city and ended up in a neighbourhood called "Belgisches Viertel". Having amazing take-away burgers, doing some shopping in cute boutiques and finally sitting about 2 or 3 hours outside a café, taking many photos and laughing a lot - it was a perfect day to get away from our everyday life. If you're ever going to be in Cologne have a look at the tips I put underneath the post, there are some places you definitely shouldn't miss out.

Am Mittwoch war ich mit meinem Kunstkurs in Köln unterwegs. Wir waren tatsächlich ein paar Stunden im Museum, genauer gesagt Museum Ludwig, was sich auch wirklich lohnt, aber saßen dann auch schnell in einem Café und haben uns entschieden uns aufzuteilen, weil wir alle andere Vorstellungen davon hatten, den Tag zu verbringen. Ich bin mit ein paar Freunden durch die Stadtgelaufen bis wir im "Belgischen Viertel" ankamen. Köstliche Burger auf die Hand, lauter schöne Boutiquen und Läden und am Ende ein paar Stunden in einem Café in der Abendsonne sitzen - es war der perfekte Tag um mal kurz aus dem Alltag zu entfliehen. Falls ihr mal in Köln seid, hab ich ein paar Tipps für euch, die auf jeden Fall ein Besuch wert sind.

Beef Brothers // Aachener Straße 12 (Burgers & co.)
Salon Schmitz // Aachener Straße 28 (Latte Macchiato, Salads, Ice Cream & co.)
Magasin 2 // Brüsseler Straße 48 (Unique and qualitative fashion)
Apricot room // Maastrichter Straße 38 (Jewellery, interior, fashion)

March 09, 2014

A WEEKEND IN AMSTERDAM

8 comments
As you might have seen on my instagram account I've spent the last weekend in Amsterdam. I fell in love with the city all over again, my last time there was more than 3 years ago. All these nicely dressed people driving their super-stylish bikes through the cute streets along the canals or sitting on the steps outside their house reading. Have you ever seen a movie set in Amsterdam? Well, the city actually IS totally like you would imagine it. Also, besides this amazing atmosphere you can enjoy heaps of interesting museums, cute shops and cafes that serve coffee and cupcakes to some benches outside facing the canals and the sun. I totally can't wait until June when I'm going back with some friends to enjoy some summer-days in that beautiful city! 

Wie manche von euch vielleicht auf meinem Instagram gesehen haben war ich letztes Wochenende in Amsterdam und ich habe mich auf den ersten Blick wieder neu in diese Stadt verliebt. (Das letzte Mal war ich vor mehr als 3 Jahren dort). All diese stylishen Menschen auf ihren noch stylisheren Fahrrädern radeln durch die Straßen und entlang der Grachten oder sitzen auf den Stufen vor ihren Häusern und lesen in der Sonne. Falls ihr schonmal einen Film geguckt hat, der in Amsterdam spielt: alles ist einfach exakt so, wie ihr es euch vorstellen würdet. Neben dieser perfekter Atmosphäre gibt es außerdem unzählige interessante Museen, coole Shops und Cafés, die den bestellten Kaffee und Kuchen zu den Bänken am Ufer der Grachten bringen, wo man in Decken eingepackt die Sonne geniessen kann. Ich kann es kaum erwarten im Juni mit ein paar Freunden noch viel mehr von Amsterdam zu entdecken. ♡